Fashion

Der französische Einfluss auf modernen Schmuck

Der französische Einfluss auf modernen Schmuck

Kein Wunder, dass die Franzosen das Design des modernen Schmucks maßgeblich beeinflusst haben. Die Franzosen haben Einfluss auf das Kleidungsdesign, das Architekturdesign und alle anderen Facetten der Kunst. In den frühen 1890er Jahren brachte der französische Einfluss eine Bewegung in die Kunst, die als Jugendstil, auch als Neue Kunst bekannt, bezeichnet wurde. Dieser Stil hat den Schmuck von der Abhängigkeit von Edelsteinen wie Diamanten abgelöst. Jugendstil brachte die Verwendung von Emaillierung und die starke Verwendung von Halbedelsteinen wie Opalen und Granaten.

Das Gesamtdesign des Schmucks konzentrierte sich viel mehr auf die Launen des Designers und folgte dann einem direkten Modetrend. Juweliere hatten eine neue Freiheit gefunden, ihre Inspirationen in der Natur, in der Gebäudearchitektur und in bestimmten Zeiträumen zu erforschen. Libellen, die Textur von Schildkrötenpanzern und sogar die Textur von Gras tauchten in Schmuckdesigns auf. Der größte und einflussreichste Antrieb der Mode kommt aus Paris. Paris ist das Mekka für die meisten europäischen Kunstentwürfe in allen Medien.

Obwohl diese Kunstbewegung aus den 1890er Jahren stammt, ist ihr Abdruck im modernen Schmuck von heute zu sehen. Zur Zeit der Bewegung aktualisierte das Schmuckdesign ältere Designs mit einer moderneren Variante. Heute verleihen Schmuckdesigner den klassischeren Meisterwerken ihr eigenes modernes Flair. Dieser französische Einfluss auf die Modewelt des Schmucks hat zu subtilen Designs geführt, die langsam geschätzt werden müssen.

Auf den ersten Blick kann man subtile Nuancen der Textur oder die Verwendung von empfindlichen und unkonventionellen Materialien, die in einem Stück verwendet werden, übersehen. Ein Stück, das von einem erfahrenen Schmuckdesigner entworfen wurde, ist ein Meisterwerk der Kunst und nicht einfach als Schmuck für ein Outfit zu verstehen. Da diese Bewegung gegen die strengen Richtlinien und Regeln verstoßen hat, muss man sich möglicherweise die Zeit nehmen, um zu studieren, Museen zu besuchen und gründlich in die Welt des Jugendstils einzutauchen, um echte Stücke und Replikationen unterscheiden zu können. Es wurde viel erforscht, Regeln gebogen und neue Kreativität gefunden, so dass es leicht ist, ein unerfahrenes Auge zu täuschen.

Eine der einflussreichsten Schmucktechniken der französischen Jugendstilbewegung ist das Emailen. Die Emaillierung kann als Glasmalerei ähnlich angesehen werden. Es gab Schmuckstücken eine andere Dimension und ermöglichte es, das wahre Talent des Juweliers in jedem Stück zu präsentieren. Manchmal wurde das Metall vor dem Aufbringen einer dünnen Schicht aus durchscheinendem Email geätzt. Diese Technik wurde während der gesamten russischen Faberge-Zeit intensiv angewendet.

Related posts

Luxus Designer Handtasche oder nein, wie Sie Ihre perfekte Tasche oder Geldbörse auswählen und Geld und Zeit sparen

Francis

Übersetzung von Englisch nach Französisch

Francis

8 Frühlings- / Sommer-Modetrends für Damen, in die Sie sich verlieben werden

Francis

Leave a Comment